Bogenschnittdeckung

Die Bogenschnitt-/Universal oder Variodeckung wird mit quadratischen Schiefern mit Bogen (-schnitt) ausgeführt . Die Deckung erfolgt mit Gebindesteigung, wobei diese abhängig von der Dachneigung ist und zwischen der Mindest- und Höchstge Die Bogenschnittschablonen werden mit hängender Ferse gedeckt. Jede Bogenschnittschablone ist mit mindestens 3 Schiefernägeln oder -stiften innerhalb der Höhen- und Seitenüberdeckung zu befestigen.

Die Deckung der Traufe kann als eingebundener oder als eingespitzter Fuß erfolgen.

Oberhalb 70? Dachneigung kann auch ohne Gebindesteigung gedeckt werden.

Die Bogenschnittdeckung wird auch "Deutsche Deckung" genannt.

Die Deckung von links nach rechts wird als Rechtsdeckung bezeichnet. (Rechte Bogenschnittschablone)
Die Deckung von rechts nach links wird als Linksdeckung bezeichnet. (Linke Bogenschnittschablone)

Die Universal- oder Variodeckung kann für beide Deckrichtungen verwendet werden.

Abmessungen der Bogenschnittschablonen: 30 x 30 cm ; 25 x 25 cm.

Nachfolgende Tabelle regelt die Mindesthöhen- und Seitenüberdeckung der Bogenschnittschablonen in Abhängigkeit zur Dachneigung.

Bedarf pro Einheit:

Format

Dachneigung

Höhen- und
Seitenüberdeckung
in cm

ca. Stück
pro qm

30 x 30

= 25? *

11

9

25,1

30 x 30

= 30?

10

9

23,8

30 x 30

= 35?

9

9

22,7

30 x 30

= 45?

8

9

21,7

30 x 30

= 55?

7

9

20,7

25 x 25

= 40? *

9

8

36,8

25 x 25

= 45?

8

8

34,6

25 x 25

= 55?

7

8

32,7

*zugleich Regeldachneigung

Bedarf pro Einheit:
Pro qm Fläche
Steinhöhe - Höhenüberdeckung = sichtbare Höhe
Steinbreite - Seitenüberdeckung = sichtbare Breite
10.000 cm2 / (sichtbare Höhe x sichtbare Breite)

Pro m Ort 100 cm / sichtbare Steinhöhe
Beispiel Bogenschnittschablone 30x30 bei 45? Dachneigung:
100 cm / 21,7 = 4,61 Stück pro

Pro m Traufe 100 cm / sichtbare Steinbreite
Beispiel Bogenschnittschablone 30x30:
100 cm / 21 = 4,76 Stück pro m Fuß

Pro m Kehle 100 cm / sichtbare Steinhöhe x 8 (7)
Beispiel Bogenschnittschablone 30x30 bei 45? Dachneigung:
100 cm / 22 x 8 = 36,36 Stück pro m Kehle oder
100 cm / 22 x 7 = 31,82 Stück pro m Kehle

5% Bruch und Verhau sind vom Verarbeiter mit einzukalkulieren!

Materialbedarf pro m für den Praktiker

 

30x30

25 x25

 

Stück

Produkt

Stück

Produkt

Anfangort

3
2
5

60 x 30
50 x 30
40 x 20

3
2
5

50 x 25
40 x 25
35 x 20

Endort als Doppelort

2
5
3

50 x 20
40 x 20
30 x 20

2
5
3

40 x 20
35 x 20
30 x 20

Rechte oder Linke Kehle

40
oder
40

40 x 14
oder
42 x 16

48

35 x 14


Bei vorgenannten Mengen handelt es sich lediglich um ungefähre Richtwerte.
Der tatsächliche Bedarf ist in Abhängigkeit der Höhenüberdeckung zu ermitteln.