Schuppendeckung

Die Schuppendeckung wird mit Schuppen (Decksteinen gleicher Größe) in normalem Hieb auf Vollschalung mit Vordeckung und Gebindesteigung ausgeführt. Die Schuppen werden mit hängender Ferse und Fersenversatz ( ca. 5 mm )gedeckt. Die Deckung von links nach rechts wird als Rechtsdeckung bezeichnet. (Rechte Schuppen) Die Deckung von rechts nach links wird als Linksdeckung bezeichnet. (Linke Schuppen)

Gegebenenfalls ist die Hauptwetterrichtung und die Deckrichtung der Kehle zu beachten.

Die Deckung der Traufe erfolgt als eingebundener Fuß.
Die Mindesthöhen- und Seitenüberdeckung beträgt 29 % der Steinhöhe, bei Steinhöhen < 17 cm mindestens 5 cm.
Befestigung: Steinhöhen > 24 cm mit mind. 3 Schiefernägeln oder -stiften
Steinhöhen < 24 cm mit mind. 2 Schiefernägeln oder -stiften. (siehe altdeutsche Deckung)
Oberhalb 70° Dachneigung kann auch ohne Gebindesteigung gedeckt werden.

Die Schuppenformate und ihre Zuordnung zur Dachneigung

Schuppengröße
Höhe/Breite in cm

Untere
Dachneigungsgrenze
in Grad

Empfohlene obere
Dachneigungsgrenze
in Grad

42/32
40/32
40/30
38/30

25*

30

36/28
34/28

25*

35

32/28
32/25
30/25

30

40

28/23
26/21

35

50

24/21
24/19
22/19
22/17

40

60

20/15

50

--

*zugleich Regeldachneigung

Bedarf pro Einheit:

Schuppengröße
Höhe/Breite
in cm

Höhen- und
Seitenüberdeckung
in cm

29% der Steinhöhe

Maximale
sichtbare

Steinhöhe
in cm

ca.
Stückzahl
pro qm

42/32
40/32
40/30
38/30

12,2
11,6
11,6
11,0

29,8
28,4
28,4
27,0

17,8
18,2
19,9
20,7

36/28
34/28

10,4
9,9

25,6
24,1

23,4
24,1

32/28
32/25
30/25

9,3
9,3
8,7

22,7
22,7
21,3

24,5
29,4
30,3

28/23
26/21

8,1
7,5

19,9
18,5

35,7
42,0

24/21
24/19
22/19
22/17

7,0
7,0
6,4
6,4

17,0
17,0
15,6
15,6
44,1
51,5
54,0
63,4

 

20/15

5,8

14,2

81,9


Bedarf pro Einheit:
Pro qm Fläche
Schuppenhöhe - 29% = sichtbare Höhe
Schuppenbreite - 29% der Schuppenhöhe = sichtbare Breite
10.000 cm2 / (sichtbare Höhe x sichtbare Breite)

Pro m Ort 100 cm / sichtbare Steinhöhe
Beispiel Schuppe 32x28:
100 cm / 22,7 = 4,4 Stück pro m Ort

Pro m Traufe 100 cm / sichtbare Steinbreite
Beispiel Schuppe 32x28:
100 cm / 18,7 = 5,4 Stück pro m Fuß

Pro m Kehle 100 cm / sichtbare Steinhöhe x 8 (7)
Beispiel Schuppe 32x28:
100 cm / 22,7 x 8 = 35,5 Stück pro m Kehle oder
100 cm / 22,7 x 7 = 31 Stück pro m Kehle

5% Bruch und Verhau sind vom Verarbeiter mit einzukalkulieren!